Haarausfall WikiSite

Haarmultiplikation


Haarmultiplikation


Klonen als ein allgemeiner Ausdruck bezieht sich auf den Prozess, genetisch identische Organismen zu produzieren. Auf der anderen Seite ist Haarklonen ein Versuch, eine Methode zu entwickeln, in der gesunde Follikelstammzellen geerntet und multipliziert werden. Die Produktion von neuen Haarfollikeln ermöglicht Vermehrung, und diese werden dann in den Empfängerbereich transplantiert. Haarklonen führt die Stimulierung oder Produktion von "Haarsamen" herbei, die tatsächlich Follikel sind, die von einer isolierten Stammzelle produziert sind.

Die Forschung platziert große Hoffnungen, dass dieses Konzept der Haarwiederherstellung alle anderen Verfahren einschließlich der Haarbehandlungen obsolet macht. Bisher ist es immer noch unter intensiver Entwicklung, aber es bestehen Chancen in absehbarer Zeit zur Marktreife zu gelangen.

Forscher, die an dieser Technik arbeiten, würden es nicht Klonen aber "Haarvermehrung" nennen. Es ist nicht Haar, das automatisch generiert wird, es sind vielmehr die Follikelzellen, die multipliziert werden. Follikel sind notwendig, weil es das Hauptorgan ist, das das Wachstum von neuen Haarsträngen bewirkt. Ohne den Follikel wächst Ihr Haar nicht.

Theoretisch könnte Haarklonen traditionelle Haartransplantattechniken ersetzen.

Wie ist das Konzept der Haarvermehrung? Das Schema ist Zellen mit der Haarzwiebel vonder Kopfhaut zu nehmen, sie "anzupflanzen" und wachsen zu lassen, und als Ergebnis eine gesteigerte Anzahl von Haarsamen zu ernten. Dies sind tatsächlich Follikelzellen, die Sie in die Kopfhaut bringen könnten, damit Haar darin wächst. Diese Follikel oder "Haarsamen" genannt sind aus der Stammzelle und nicht aus der Strähne des Haars generiert.

Wenn sich diese Forschung vollständig zu einer verfeinerten Technik entwickelt, werden alle anderen Verfahren abgelöst. Implantation wird die Methode dafür sein, der Kopfhaut Haar wieder zu geben. Es wird nicht mehr eine Haarverpflanzung sein.

Zunächst muss das Konzept erst noch im Labor und an Mäusen weiter getestet werden, erste Versuche an Menschen blieben umstritten.


Dieses Wiki Haartransplantation nutzt das Wiki von Boltwire, weil es leicht zu installieren ist, wenig Platz einnimmt, und trotzdem viele Möglichkeiten bietet.
WWW.BOLTWIRE.COMKontakt und Impressum
--This page was generated on 10/22/17 08:07:00. Copyright © 2009, all rights reserved.--
Haarmultiplikation